Imperative Art Methode

Imperative Art Methode_Manifest für eine neue Sinnlichkeit

Aktuell ist das Werk auf Amazon erhältlich. Klicken Sie bitte auf das Buch, um zu bestellen.

Manifest für eine neue Sinnlichkeit

In einer ethischen Gesellschaft spielt die Atmosphäre eine entscheidende Rolle. Sofern das Zusammenspiel zwischen einzelnen Menschen funktioniert, gelingt die Zusammenarbeit in Teams wie in Organisationen, Unternehmen und der gesamten Gesellschaft.

Die Entscheidung des Individuums, gemeinsam mit anderen Menschen Möglichkeitsräume zu entdecken und zu bearbeiten, bietet somit sowohl die Chance zur individuellen Weiterentwicklung als auch zur Entwicklung einer kreativen Gesellschaft, die zu einer eigenen Lösung ihrer Probleme fähig ist.

Das Wir in der menschlichen Begegnung ist der Motor menschlicher Existenz und steht demnach im Mittelpunkt menschlichen Handelns als Grundlage für eine humane und gesellschaftliche Entwicklung. Entsprechend hat dieses Wir für uns eine höhere Bedeutung als das Ich oder das Individuum, da die egozentrierte Sichtweise unserer Auffassung nach eine wesentliche Ursache für die meisten Probleme menschlichen Miteinanders ist. Gelingt unser Miteinander, so wachsen wir aneinander, entwickeln uns und damit die Welt.

Hier bestellen

Bestellen Sie hier das Fachbuch der Autoren Markus Frotz und Ralf Wiemann: Imperative Art Methode: Manifest für eine neue Sinnlichkeit